Sie befinden sich hier: Mieten in Adlershof | News
01.03.2017

Solar-Displays für Handys “made in Adlershof“

Wie wäre es, wenn Sie Ihr Smartphone aufladen könnten, indem Sie es in die Sonne legen? – Es ist Teil der Erfolgsgeschichte des Technologiestandortes Berlin-Adlershof, dass eine Erfindung wie diese Wirklichkeit wird. Das Kompetenzzentrum Photovoltaik des in Adlershof ansässigen Helmholtz-Zentrum Berlin hat jüngst eine Lizenzvereinbarung mit dem französischen Unternehmen Sunpartner Technologies unterzeichnet, um mit seiner Forschungsexpertise die Massenproduktion von speziellen transparenten und ultradünnen Solarzellschichten zu unterstützen. Die sogenannten Wysips-Beschichtungen kommen auf Displays von Smartphones sowie Uhren zum Einsatz und versorgen die Geräte mit Strom.

Profitieren auch Sie von den Synergien einer Nachbarschaft mit mehr als 1.000 überwiegend Technologie-orientierten Unternehmen. Auf dem Campus „Am Oktogon“ wird im April das neue OfficeLab H1 in der James-Franck-Straße fertiggestellt. Auf ca. 3.700 Quadratmetern bietet es innovative Büroräume mit hochspezialisierten Produktions- und Serviceflächen. Neben zwei kleineren Mieteinheiten mit jeweils ca. 215 Quadratmetern bietet sich noch die Möglichkeit, das gesamte dritte Obergeschoss mit rund 550 Quadratmetern und einer großzügigen Dachterrasse mit Blick bis hin zum Berliner Fernsehturm zu beziehen